News

Die erste Esse 750 ist vergangene Woche in San Diego in Südkalifornien angekommen. Das Boot zieht viel Aufmerksamkeit im San Diego Yacht Club auf sich, wie der Eigner berichtet.

„Sogar unser Commodore, der schon mit einer Esse 850 in Kanada gesegelt ist, kam vorbei, um das Boot näher anzuschauen. Er liebt es! Der Opening Day im San Diego Yacht Club ist eine große Sache, Tausende Besucher werden erwartet, mit unseren 1600 Mitgliedern und ihren Familien. Die Esse 750 wurde ausgewählt als eines von vier Booten, die bei dem Event vorgestellt werden. Sie wird im Dock direkt vor dem Club liegen, wirklich jeder wird das Boot sehen können. Das ist sehr viel Aufmerksamkeit. Vielleicht wird das der Beginn einer Flotte.“

„Die Freuden eines Seglers sind so simpel wie diejenigen eines Kindes.“

- Bernard Moitessier, französischer Segler und Journalist